Erich Wilker Bücher

Erich Wilker
100 PLUS 1 TEXTE

Krash Verlag 1988.
Wortschöpfungen, Dichtung und
Lyrik von Erich Wilker
auf 140 Seiten.


Erich Wilker
SO WIE SO

Edition Monika Beck, 1989
50 Seiten
mit Zeichnungen
und “Neusyntaxer Lyrik”


Erich Wilker
BESESSENER ALS ICH

Wolkenstein Verlag, 1991.
134 Seiten
“Neusyntaxer Lyrik”


Erich Wilker
DAS & DAS

Edition Monika Beck, 1989.
Zeichnungen, Lyrik und
Fotos von Erich Wilker,
32 Seiten


 
 
 
ERICH WILKER 1962

EUROPA NACH DER ABSTRAKTION
NADA-Periode
Die Haltung des Indifferentismus zur Frage der Kunst und Zeit.

Erich Wilker begründet 1962 zum Ende der NADA-Periode die Gegenständliche Bildkunst und zeigt die gesellschaftlichen Zusammenhänge zur Bildkunst auf.
8 Seiten, 4 Abb. Werke aus der NADA-Periode.

Innenliegend 1 Druckgrafik auf Dokument-Bütten,
ca. 14,8 x 21cm, Auflage 1000 Stück,
handsigniert von Andreas Wilker


ERICH WILKER 1976

RHEINBACHLETTER

20. Juli 1976

Deutschgaben Duit.
Erich Wilker über die “immergrüne Wahrheit, von bewußtseins = pubertären Gesellschaftsfrömmlern, Anarchie & Parteininteressenklimbim des 19ten Jahrhunderts, berufsrevolutionären Kompetenzbeamten, Bewusstseinsbarone, idealisante & entsensibilisierte Monster = Spinner und Fortschreitler als Spießer, Ideologen, Gesellschaftliche Wissens = Autorität”.